Oststeinbek

Reithalle in Havighorst wird zur Bühne

Theatergruppe zeigt auf Pferden „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“

Oststeinbek. Der Teufel reitet durch die Halle des Reitervereins Oststeinbek-Havighorst. Die Theatergruppe des Vereins lädt für Sonntag, 15.Dezember, zum Weihnachtsmärchen „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ ein. Ab 15Uhr ist Einlass auf der Reitanlage Schloh (Ziegeleistraße81) im Oststeinbeker Ortsteil Havighorst. Die Kulisse, ein riesiges Schloss, füllt fast ein Drittel der Reithalle aus. „Auf dem zweiten Drittel der Fläche spielt unsere Theatergruppe das Märchen vor“, sagt Christa Granzow, die Organisatorin der Veranstaltung. Die Kostüme stammen zum Teil aus dem Theaterfundus des NDR.

Das letzte Drittel gehört den Gästen. Dort gibt es frisch gemachtes Popcorn am Automaten, eine Tombola und ein großes Kuchenbüfett. Für Zuschauer, die es eher deftig mögen, wird eine kräftige Erbsensuppe mit Würstchen serviert. Ein Teil des Tombola-Erlöses soll dem Kinder-Rettungshubschrauber des Krankenhauses Boberg zugutekommen.

Zum Schluss kommt dann der Weihnachtsmann zu den kleinen Gästen und hat für jedes Kind ein kleines Präsent dabei. Fragen zur Veranstaltung beantwortet Uwe Conrad unter den Telefonnummern 040/7381880, 0170/5266119 oder per E-Mail an uwe.conrad46@gmx.de.