Großhansdorf

Ballettdirektor Neumeier und Bischöfin Fehrs in Großhansdorf

Der Weltstar hält Wort.

Großhansdorf. Am kommenden Montag ist John Neumeier zu Gast in der Großhansdorfer Auferstehungskirche – einen Tag nach der Premiere seines Balletts „Weihnachtsoratorium I-IV“ mit der Musik von Johann Sebastian Bach.

Neumeier kommt aber nicht als Ballettdirektor der Staatsoper Hamburg. Er kommt – wie berichtet – als Schirmherr der Spendenaktion für eine neue Orgel in der Auferstehungskirche, die er mit seiner Präsenz und Prominenz unterstützen möchte.

Mit dabei ist Bischöfin Kirsten Fehrs, für die das Weihnachtsoratorium eine Quelle der Geborgenheit im Glauben ist. Die Geistliche und der Künstler werden über „Religion und Ballett“ sprechen. Der Abend in der Auferstehungskirche (Alte Landstraße 20) beginnt um 19.30 Uhr. Es wird um Spenden für die Orgel gebeten.