Siek

Deutsche Telekom versorgt Siek ab sofort mit LTE-Internet

Die Deutsche Telekom versorgt die Gemeinde Siek ab sofort mit der LTE-Funktechnik.

Siek. Das bedeutet: Telekom-Kunden, die in Siek wohnen oder dort unterwegs sind, können künftig mit dem Mobiltelefon besonders schnell Daten über das Internet senden oder empfangen, etwa Fotos, E-Mails und Musikdateien. LTE steht für Long Term Evolution. Es handelt sich um eine neuere Mobilfunktechnologie, mit der Download-Raten von bis zu 300 Megabit pro Sekunde möglich sind. Beim Ausbau der LTE-Technik, die zurzeit in ganz Deutschland erfolgt, werden bestehende Funkmasten genutzt.

Neben der Deutschen Telekom bieten auch weitere Anbieter den LTE-Standard an. In Siek können auch Vodafone-Kunden den Standard nutzen. In welchen Haushalten LTE der Telekom verfügbar ist, kann auf der Webseite www.telekom.de/via-funk eingesehen werden.