Ahrensburg

Einbrecher richten in Fleischfirma hohen Schaden an

In eine Ahrensburger Firma zur Fleischverarbeitung ist eingebrochen worden.

Ahrensburg. Die unbekannten Täter sind, wie die Polizei jetzt bekannt gegeben hat, bereits in der Nacht zu Sonntag in das Gebäude an der Kurt-Fischer-Straße eingestiegen, haben Türen aufgebrochen und Büroräume durchwühlt. Um 1.05 Uhr bemerkte ein Fahrer der Firma die Tat, er alarmierte die Polizei.

Die Beamten umstellten das Firmengebäude und durchsuchten die Räume mit einem Spürhund. Die Täter waren aber bereits verschwunden. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch unklar. Auch die genaue Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. Klar ist aber, dass er hoch ist. Die Firma musste aus hygienischen Gründen große Mengen des Fleisches in den Räumen vernichten, in denen die Einbrecher waren. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Telefon 04102/8090 zu melden.