Ammersbek

Schauspieler-Paar erinnert an Loriot in Ammersbek

Weihnachtliche Stimmung verträgt sich mit Humor. Das findet das Schauspieler-Ehepaar Christiane Leuchtmann und Hans Peter Korff.

Ammersbek. Unter dem Motto „Advent, Advent ...“ treten sie am Freitag, 13. Dezember, von 20 Uhr an im Ammersbeker Pferdestall (Am Gutshof 1) auf. Die Texte der szenischen Lesung sind eine Hommage an Loriot. Der wohl berühmteste deutsche Komiker starb 2011 im Alter von 87 Jahren.

Christiane Leuchtmann spielte nach ihrer Ausbildung unter anderem an den Münchener Kammerspielen und an den Staatlichen Bühnen Berlin. Sie ist zudem im Fernsehen zu sehen, etwa in der Serie „Adelheid und ihre Mörder“, und arbeitet als Hörspielsprecherin. Auch ihr Ehemann Hans-Peter Korff ist ausgebildeter Schauspieler. Er wirkte in mehr als 200 Fernsehfilmen mit, unter anderem bei dem Loriot-Film „Pappa ante Portas“. 1985 wurde Korff mit der Goldenen Palme ausgezeichnet.

Der Eintritt für die Lesung „Advent, Advent ...“ kostet zwölf Euro, Mitglieder des Ammersbeker Kulturvereins, zahlen neun Euro. Die Tickets gibt es im Vorverkauf ab dem 6. Dezember in der Bücherschnecke (Georg-Sasse-Straße 10).