Bad Oldesloe

Oldesloer Peer Richter tritt am Donnerstag bei The Voice of Germany an

Der 18 Jahre alte Peer Richter hat es in der Castingshow The Voice of Germany eine Runde weiter geschafft.

Bad Oldesloe. Am Donnerstag, 14. November, ist der Oldesloer um 20.15 Uhr erneut auf ProSieben zu sehen. Er tritt in den sogenannten Battles an.

Mit dem Lied „Zu schnell vorbei“ des Popmusikers Clueso will Peer Richter versuchen, die Jury von sich zu überzeugen. In den „Battles“ lassen die Coaches, im Fall des Stormarners wird das Max Herre sein, die Sänger ihrer Teams gegeneinander antreten und entscheiden sich im Anschluss, wer weiterkommt. Für die, die ausscheiden, ist die Show noch nicht zwangsläufig vorbei: Im „Steal Deal“ haben die anderen Juroren die Möglichkeit, Sänger in ihre eigenen Teams zu holen.