Großensee

Lkw prallt nach Ausweichmanöver bei Großensee gegen Baum

Ein 42 Jahre alter Mann hat seinen Lastwagen bei Großensee im Kreis Stormarn bei einem Ausweichmanöver gegen einen Baum gefahren.

Großensee. Der Lkw-Fahrer war am Freitagmorgen gegen 7 Uhr auf der Landstraße 92 unterwegs. Zwischen Großensee und dem Abzweiger Brunsbek kam ihm ein Sattelschlepper entgegen, der mit seinem Gespann auf die Fahrbahnseite des 42-Jährigen schwenkte.

Bei dem Versuch, einen Zusammenstoß zu vermeiden, geriet der Lastwagenfahrer mit seinem Fahrzeug auf den Grünstreifen neben der Fahrbahn, verlor auf dem Rasen die Kontrolle über den Lastenwagen und prallte schließlich mit der Beifahrerseite gegen einen Straßenbaum.

Der Mann wurde bei dem Unfall glücklicherweise nicht verletzt, sein Fahrzeug hingegen trug einen Totalschaden davon. Die Bergung des Lastwagens hat rund 90 Minuten gedauert, in dieser Zeit musste die Landstraße teilweise gesperrt werden. Der mutmaßliche Unfallverursacher hat Fahrerflucht begangen.