Bargteheide

Gymnasium Eckhorst feiert Richtfest für die neuen Räume

Am Gymnasium Eckhorst in Bargteheide konnte am Donnerstag der Richtkranz am Dachstuhl angebracht werden: Die Rohbauarbeiten für den zweiten Bauabschnitt sind nun abgeschlossen.

Bargteheide. Das Medienzentrum im Keller der Schule und die Erweiterung des vorhandenen Lehrerzimmers wurden bereits im April 2013 fertiggestellt. Beide Räume sind mittlerweile in Benutzung. Nachdem der Finanzausschuss die Mehrkosten für den zweiten Bauabschnitt genehmigt hatte, konnte im Mai dieses Jahres der Aus- und Umbau fortgesetzt werden. Der gesamte Ausbau des Gymnasiums kostet rund 3,5 Millionen Euro.

In den neuen Räumen sollen eine Mensa, zwei Musikräume und fünf Klassenräume auf einer Fläche von 750 Quadratmetern entstehen. Auch ein Innenhof ist geplant. Die Stadt Bargteheide rechnet damit, dass der zweite Bauabschnitt bis zum Januar 2014 fertiggestellt wird.