Ammersbek

Ammersbek verschiebt Erneuerung der Straßenbeleuchtung

Die Erneuerung der Straßenbeleuchtung an drei Ammersbeker Straßen ist bis März 2014 auf Eis gelegt worden.

Ammersbek. Das entschied die Gemeindevertretung in ihrer jüngsten Sitzung am Dienstagabend. Somit bleibt auch weiterhin unklar, wie hoch die Sanierungskosten für die Anwohner sein werden. Die Verwaltung will den Anteil nun aber ermitteln.

Dass die Erneuerung der Beleuchtung in den Straßen Langen Oth, Korten Oth und Bei den Tannen erst im kommenden Jahr in Angriff genommen werden soll, liegt daran, dass es im Frühling kommenden Jahres eine Chance auf Fördergeld für die geplante Maßnahme gibt. Diesen Vorschlag zur Kostenreduzierung brachte die SPD-Fraktion mit in die Sitzung des Gemeinderates. Ob die Gemeinde das Fördergeld tatsächlich beantragen kann, steht allerdings noch nicht fest. Denn noch ist unklar, inwieweit das Programm des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit auch 2014 wieder aufgelegt wird.

In den vergangenen Jahren wurden mit dem Geld Sanierungen zugunsten der Energieeffizienz und des Klimaschutzes gefördert.

( (fre) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn