Reinbek

Künstlerin berichtet von bayerisch-kölscher Hochzeit

Die Kleinkunstbühne in der Begegnungsstätte des Reinbeker Stadtteils Neuschönningstedt (Querweg 13) präsentiert am Freitag, 13. September, um 20 Uhr Sia Korthaus mit ihrem Programm "Vorlieben". Die Kölnerin singt und erzählt von ihrer eigenen Erfahrung als Brautjungfer bei einer bayerisch-kölschen Hochzeit. Eine Konstellation, bei der nicht nur sprachliche Konflikte programmiert sind. Korthaus schlägt eine Brücke zwischen Comedy, Kabarett und Gesangskunst. Karten sind für 14 Euro an der Theater- und Konzertkasse im Sachsenwald-Forum (Telefon 040/72 73 69 20), im Office Shop (Königsberger Straße 45) in Neuschönningstedt und an der Abendkasse eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung erhältlich.