Trittau

Kita Löwenhertz in Trittau sucht Vorlesepaten

Die Trittauer Kindertagesstätte Löwenhertz des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) an der Heinrich-Hertz-Straße 26 sucht ehrenamtliche Helfer. Diese sollen in Kleingruppen den Kindern einmal im Monat vorlesen.

Trittau. Nach dem Vorlesen des Buches wird mit den Kindern gemeinsam über die Geschichte gesprochen. Mit dem Projekt möchte die DRK-Kindertagesstätte Löwenhertz schon in jungen Jahren die Leselust bei den Kindern wecken und dem Analphabetismus vorbeugen. Die zukünftigen Lesepaten werden am Dienstag, 17. September, von 9.30 bis 16.30 Uhr geschult. Die Schulung ist Teil des landesweiten Projekts "Geschichten-Sucher", das von dem Verein Bücherpiraten und der Nordmetall-Stiftung organisiert wird.

In Schleswig-Holstein haben sich bisher rund 90 Kindertagesstätten an dem Lese-Projekt beteiligt, etwa 400 Vorlesepaten arbeiten ehrenamtlich mit. Interessenten können sich bei der Kindertagesstätten-Leiterin Ulrike Martin-Thomas unter der Telefonnummer 04154/70 85 97 melden.