Reinbek

Verdienstorden für Reinbeker Horst Zillmer

Der Reinbeker Horst Zillmer ist einer von sieben Schleswig-Holsteinern, denen Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig nun den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland überreicht hat.

Reinbek. Zillmer gründete am 12. Dezember 1984 die Stiftung Kinder in Afrika. Mit Spenden von mehr als 57 Millionen Euro konnte sie bereits vielen Menschen in Afrika helfen. Der Fokus liegt vor allem darauf, afrikanischen Kindern eine Schulbildung zu ermöglichen. In den vergangenen Jahren wurden 44 Schulen erbaut und von mittlerweile 11.525 Kindern besucht.

2013 will die Stiftung unter anderem vier Sekundarstufen in Uganda bauen und eine Grundschule in einem Flüchtlingslager mit Lehrmaterial ausstatten. Des Weiteren engagiert die Stiftung sich dafür, Aids-Waisen Schulgeldpartnerschaften zu vermitteln. Auch regional engagiert sich Horst Zillmer mit seiner Frau. Mit einer weiteren Stiftung setzen sie sich für die Restaurierung alter Kirchen und Kulturbaudenkmäler ein.

( (hpnb) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn