Moment mal!

Sieger auf Sendung

Eine Glosse von Alexander Sulanke

Der eine bezieht sich auf den "Marktanteil", der andere auf die "Tagesreichweite Montag bis Freitag, Grundgesamtheit deutschsprachige Bevölkerung ab zehn Jahre". Recht haben vielleicht beide.

Die Wahrheit aber ist: An diesem halbjährlich wiederkehrenden Tag, an dem die aktuelle Media-Analyse erscheint, feiern alle Sender. Man muss die Zahlen nur so lange drehen, bis sie ins Format passen. Radio Nora bejubelt insofern "starken Reichweitenzuwachs", delta "hält stabile Position bei jungen Hörern". Apropos Zahlen: Als "werberelevant" gelten die Einheiten "Hörer pro Durchschnittsstunde" und "Hörer pro Tag".

Aber ach, die Analyse, sie ist nicht vollständig. Etwa fehlt die besonders "mobilitätsrelevante" Einheit "Taxifahrer mit Schiebermütze pro Mercedes bei zweistündiger Wartezeit auf einen Fahrgast am Bahnhof Ahrensburg". Hier hätte Oldie 95 gewonnen. Die Kategorie "bildungsrelevant" (pensionierter Oberstudienrat mit Bart pro Becher grüner Tee) ginge klar an NDR Kultur.

Erfolgreichster Sender aber ist und bleibt das BOS-Vier-Meter-Band, ein exklusives Wortprogramm, das einer ausgeprägt "sicherheitsrelevanten" Einheit vorbehalten ist. In seiner Zielgruppe "blau uniformierte Pistolenträger mit hoheitlichem Auftrag in Dienstwagen mit Blaulicht" erzielt es 24 Stunden am Tag 100 Prozent Einschaltquote. So sehen Sieger aus.