Bad Oldesloe

Beste Galerie zeigt "Charaktere" eines russischen Künstlers

Die Ausstellung von Andrej Becker in der Beste Galerie in Bad Oldesloe (Lorentzenstaße 18) wird verlängert. Wer seine "Charaktere" studieren möchte, kann dies nun auch noch am Sonntag, 21. Juli, tun.

Bad Oldesloe. Eingefangen hat sie der in Russland geborene Künstler mit eindrucksvollen Zeichnungen und Arbeiten in Tempera.

Andrej Becker machte 1977 seinen Abschluss an der Serov-Kunstschule in Leningrad. 1983 beendete er seine Studien am Petersburger Repin-Institut für Malerei, Bildhauerei und Architektur und kam 1999 nach Deutschland. Zurzeit wohnt er in Lüneburg. Seine Ausstellung in Bad Oldesloe hat Anklang gefunden und ist deswegen nun noch einmal am Sonntag zu sehen.

Es ist eine kleine Galerie, die Beckers Arbeiten zeigt, aber eine, die von einem gemeinnützigen Verein mit Herzblut betrieben wird. Der Name Beste Galerie darf als ambitioniertes Ziel des Teams verstanden werden, das seit 2006 für Kunst in der Region sorgt, hat aber mit der geografischen Lage und dem Flüsschen zu tun, das durch Oldesloe fließt. Öffnungszeit am kommenden Sonntag: 11 bis 16 Uhr.