Bad Oldesloe

Riesenkrake, Hüpfburg und Spiele im Oldesloer Naturfreibad

Das Naturfreibad Poggensee bietet in den Sommerferien ein besonderes Programm für Kinder, die mindestens sieben Jahre alt sind.

Bad Oldesloe . Am Montag, 15. Juli, können sie zwischen 15 und 17 Uhr eine luftgefüllte Riesenkrake erklimmen und sich in einer Hüpfburg austoben. Um die gleiche Uhrzeit steigt eine Woche später am 24. Juli eine Kinder-Sommerparty am Poggensee. Die Kleinen können sich dann an Riesenversionen der Spiele "Mensch ärgere dich nicht", "Mikado" und "Domino" vergnügen. Am Montag, 31. Juli laden - ebenfalls zwischen 15 und 17 Uhr - große schwimmende Matten und Pool-Nudeln zum Toben ein. Die Stadtwerke Bad Oldesloe, die das Freibad betreiben, wollen somit dafür sorgen, dass in den Ferien auch bei denjenigen, die dann zu Hause bleiben, keine Langeweile aufkommt.

Das Naturfreibad Poggensee zählt zu den schönstens seiner Art in Stormarn. Es ist umgeben von alten Bäumen und bietet stets eine Wasserrutsche im Nichtschwimmerbereich sowie eine Badeinsel. Zudem können dort an Land Fußball und Beachvolleyball gespielt werden. Ein Kiosk bietet Getränken und kleine Speisen. Das Freibad ist während der Sommerferien täglich von 10 bis 21 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt zwei Euro für Erwachsene und einen Euro für Kinder. Für Kinder unter sechs Jahren ist der Eintritt frei. Am Wochenende ist das Freibad auch über das Anrufsammeltaxi zu erreichen. Informationen gibt es unter www.stadtwerke-badoldesloe.de.