Travenbrück

Wanderung auf der Fährte der alten Sachsen

Bei einer Themenwanderung nahe des Klosters Nütschau begeben sich Interessierte am Sonntag, 26. Juli, auf "die Fährte der alten Sachsen". Natur- und Landschaftsführer Torsten Kubbe erklärt bei der knapp vierstündigen Tour, wie die Sachsen, Franken und Slaven in dieser Region im frühen Mittelalter gelebt haben. Treffpunkt ist um 11 Uhr der Parkplatz des Klosters Nütschau (Haus St. Ansgar, Schossstraße 26) in Travenbrück. Die Teilnehme kostet sieben Euro pro Person, Kinder unter acht Jahren zahlen nichts. Anmeldung sind bei Torsten Kubbe unter Telefon 0171/74 62 11 12 oder per E-Mail an torde@gmx.de möglich. Weitere Informationen unter www.naturbegegnung-alsterland.de.