Ahrensburg

Kunstausstellung rund um den Kreis im Rathaus-Foyer

Natalie-Valeria Vazquez stammt aus Serbien und arbeitet als freischaffende Künstlerin in Bargteheide.

Ahrensburg . Seit Montag stellt die 39-Jährige einige ihrer Werke im Foyer des Ahrensburger Rathauses aus. "Im Mittelpunkt meiner Arbeiten steht der Kreis, da er für mich der Ausdruck von Ganzheit, Vollkommenheit und Vollendung ist. Dieses Thema zieht sich wie ein roter Faden durch mein gesamtes künstlerisches Schaffen."

Die in der Nähe von Belgrad geborene Künstlerin hat schon seit ihrer Kindheit künstlerische Ambitionen. 1977 nach Deutschland gezogen, absolvierte sie eine Ausbildung als Augenoptikerin. Seit einiger Zeit ist die Künstlerin auch als Yogalehrerin tätig.

Am liebsten malt sie Acrylbilder. "Im Laufe der Jahre habe ich immer wieder neue Techniken ausprobiert und bin letztendlich bei der Acrylmalerei hängen geblieben", sagt sie. Dieses Medium entspreche ihrem Wesen am meisten, da es schnell trockne und immer wieder überarbeitet werden könne. "Der Entstehungs-Prozess ist dabei sehr unterschiedlich. Manchmal ist ein Bild schnell fertig, in manchen Fällen kann es allerdings auch einige Jahre dauern." Die Auswahl ihres Schaffens ist im Ahrensburger Rathaus bis zum 30. August zu sehen.