Glinde

Früherer Fraktionschef rückt in SPD-Ortsvorstand in Glinde

Die Glinder SPD hat auf ihrer Jahreshauptversammlung Nachwahlen zum Vorstand vorgenommen.

Glinde. Oliver Sendzik wurde als stellvertretender Vorsitzender einstimmig bestätigt. Heinrich Thomsen bleibt Schatzmeister und Marietta Exner Beisitzerin mit den Schwerpunkten Mitgliederbetreuung und Organisation des Gesprächskreises "60 plus". Neu im Vorstand, ebenfalls einstimmig gewählt, ist der langjährige Fraktionsvorsitzende der SPD in der Glinder Stadtverordnetenversammlung, Hans-Dieter Kröger, als Beisitzer für juristische Fragen.

"Diese Nachwahlen haben deutlich die Geschlossenheit der Glinder SPD gezeigt", sagt der Vorsitzende Frank Lauterbach. "Mit dieser personellen Aufstellung sind wir für die Parteiarbeit in der Stadt und für die Bundestagswahl im Herbst gut gerüstet."