Ahrensburg

Informationsbus steht für Sehgeschädigte bereit

Der Informationsbus "Blickpunkt Auge" des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbands macht am Montag, 27. Mai, Halt vor der Awo-Geschäftsstelle Uns Huus an der Manhagener Allee 17 in Ahrensburg. Im Bus können sich Menschen mit einer Sehschädigung sowie deren Angehörige und Freunde ab 10 Uhr von Experten informieren lassen. Sie beraten die Besucher unter anderem dazu, wie sie eine Verbesserung ihrer Lebensumstände herbeiführen können sowie zu eventuellen Nachteilsausgleichen wie einer Ermäßigung der GEZ-Gebühr. Die Beratung ist kostenlos und neutral. Um Anmeldung unter der Telefonnummer 0800/999 87 65 wird gebeten.