Bargteheide

Bahn schleift Gleise in Bargteheide und warnt: Es wird laut

Die Deutsche Bahn lässt von Montag, 13. Mai, bis Sonnabend, 18. Mai, routinemäßig einige Weichen im Bereich des Bargteheider Bahnhofs schleifen.

Bargteheide. Da deswegen nur teilweise ein Gleis zur Verfügung steht, kommt es zu Beeinträchtigungen im Zugverkehr. Einige Regionalzüge zwischen Hamburg und Bad Oldesloe werden aufgrund der Arbeiten komplett oder teilweise durch Busse ersetzt. Detaillierte Infos zu den Fahrzeiten sind auf der Seite www.bahn.de/bauarbeiten im Internet nachzulesen.

Da die Strecke zwischen Lübeck und Hamburg stark befahren ist, erfolgen die Arbeiten nachts von 22.30 Uhr bis 5.30 Uhr. Dabei kommen aus Rücksicht auf die Anwohner lärmgedämpfte Geräte und Maschinen zum Einsatz.

Trotzdem lassen sich ruhestörende Geräusche nicht ganz vermeiden. Auch nicht das Ertönen von Signalhörnern zur Warnung der Bauarbeiter vor herannahenden Zügen. Die Bahn bittet Fahrgäste und Anwohner für die mit den Arbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten um Verständnis.