Reinbek

DRK-Kleiderkammer nach Umzug wieder geöffnet

Die Kleiderkammer des DRK-Ortsvereins Reinbek ist wieder geöffnet. In neuen Räumen an der Hermann-Körner-Straße, rund 50 Meter vom alten Standort entfernt, können von sofort an wieder jeden Montag ab 13 Uhr gut erhaltene Kleidungsstücke, Handtücher, Bettwäsche und kleine Haushaltsgegenstände abgegeben werden. Die Kleiderausgabe ist montags von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Schließung und Umzug der Kleiderkammer waren erforderlich geworden, weil das E-Werk die Fläche des alten Standorts für eigene Zwecke benötigt. Da die alten Container nicht mehr versetzt werden konnten, mussten neue beschafft werden. Wegen der langen Schließungszeit im vergangenen Winter wird die Kleiderkammer ausnahmsweise auch in den Sommermonaten geöffnet bleiben.