Elmenhorst

Bürgermeisterin Karen Rinas gibt ihr Amt ab

Die Gemeinde Elmenhorst wird nach der Kommunalwahl am 26. Mai auf jeden Fall einen neuen Bürgermeister bekommen. Amtsinhaberin Karen Rinas steht nicht mehr zur Verfügung. Die 63 Jahre alte Krankenschwester kandidiert jedoch weiterhin für einen Sitz in der Gemeindevertretung für die Wählergemeinschaft Unabhängige Bürger Elmenhorst (UBE). Rinas steht auf Platz zwei der Liste. Als Kandidat für das Bürgermeisteramt geht für die UBE Bernd Bröcker, 50, ins Rennen. Der Volkswirt sitzt seit 1994 in der Elmenhorster Gemeindevertretung und ist seit zehn Jahren zweiter stellvertretender Bürgermeister des Dorfes.

( (ant) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn