Stuvenborn

Aktivregion berät über Schrotmühle in Bargfeld-Stegen

Die Arbeitskreise "Jugend, Arbeit, Bildung, Wirtschaft", "Lebensqualität" sowie "Kunst & Kultur" der Aktivregion Alsterland tagen am Donnerstag, 18. April, um 17 Uhr in den Räumen der Kirchengemeinde Sievershütten (Am Sportfeld 1) in Stuvenborn (Kreis Segeberg).

Stuvenborn. Die Mitglieder werden unter anderem über die denkmalgerechte Wiederherstellung der Bargfelder Schrotmühle beraten. Das historische Gebäude in der Ortsmitte soll zu einem Dienstleistungszentrum umgebaut werden.

Außerdem wird es bei der Sitzung um die Neugestaltung eines Erlebnisschulhofes in der Waldorfschule Bargteheide gehen. Wer an der öffentlichen Veranstaltung teilnehmen möchte, kann sich beim Institut AgendaRegio unter Telefon 0431/26 09 16 80 oder per E-Mail (info@aktivregion-alsterland.de) anmelden.