Badminton

Jelle Maas verstärkt Trittaus Bundesligateam

Trittau. Der künftige Badminton-Bundesligaclub TSV Trittau hat die erste Neuverpflichtung unter Dach und Fach gebracht. Mit Jelle Maas stößt für zunächst ein Jahr ein echter Hochkaräter zu den Stormarnern. Der 21-Jährige gehört dem Nationalteam der Niederlande an und belegt in der Doppel-Weltrangliste Platz 40. Die Empfehlung kam von der Doppel- und Mixedspielerin Paulien van Dooremalen, die wie Maas im holländischen Arnheim lebt. "Dass uns diese dringend notwendige Verpflichtung gelungen ist, war befreiend", sagte Abteilungssprecherin Sabina Persson. Sie hoffe, dass Maas zu jedem Bundesligaspiel anreisen könne. Er wird weiterhin an internationalen Turnieren teilnehmen. Für den Damenbereich sucht der amtierende Zweitligameister noch eine Einzelspielerin. "Das wird aber eine noch größere Hürde", so Persson. Am Rande eines internationalen Turniers am Wochenende in den Niederlanden sollen Gespräche geführt werden.