Bad Oldesloe

Anwalt erklärt die Vorsorgevollmacht

Wie kann ich rechtzeitig vorsorgen für die Zeit, in der ich meine Angelegenheiten eigentlich nicht mehr selbstbestimmt regeln kann? Am Dienstag, 9. April, informiert der Oldesloer Rechtsanwalt und Notar Karl-Reinhold Wurch im Bürgerhaus in Bad Oldesloe (Mühlenstraße 22) über Vorsorgevollmachten, Patientenverfügungen und Testamente. Um 19.30 Uhr beginnt die Veranstaltung, die von der Verbrauchergemeinschaft Stormarn organisiert wird. Die Teilnehmer haben nach dem Vortrag auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eintritt: drei Euro.