Hoisdorf

Künstlerpaar lädt zur Osterausstellung ein

Katrin und Eberhard Schober laden zur Osterausstellung in ihr Atelier ein, das zugleich ihr Zuhause ist: die Alte Hoisdorfer Schule in der Oetjendorfer Landstraße 67. Die Gastgeber zeigen grafische Arbeiten und - winterharte - Gartenkeramik. Mit dabei ist Goldschmiedin Trude Wendelstein, die kunstvoll ziselierte Ketten, Ringe und Broschen ausstellt. Auch Parviz D. Tehrani zeigt Schmuck, allerdings aus Keramik - zum größten Teil im Rakubrand entstanden. Wie der funktioniert, können die Besucher am Sonnabend, 30. März, erfahren und vielleicht auch selbst ein Stück brennen. Die Ausstellung ist am Karfreitag sowie Ostersonnabend und -sonntag jeweils von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

( (M.T.) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn