Ahrensburg

Ein Lehrer landet in der Leergutannahme

Der Film-Klub des Ahrensburger Marstalls (Lübecker Straße) zeigt am heutigen Mittwoch die tschechische Komödie "Leergut". Im Mittelpunkt steht Josef. Er hat die Kinder satt und wirft seinen Lehrerjob hin. Aber zu Hause mit seiner Frau Trübsal zu blasen macht auf Dauer auch keinen Spaß. Zumal der Graubart auch noch von jungen Damen träumt. Also sucht er sich einen neuen Job, landet in der Leergutannahme eines Supermarkts - und entdeckt das Leben neu. Der warmherzige, heiter-ironische Film von Oscar-Preisträger Jan Sverak beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

( (M.T.) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn