Ahrensburg

Jugendliche pilgern von der Schloss- zur Marienkirche

Einen besonderen Gottesdienst unter dem Motto "ÜberWunden" feiern Mitglieder der Evangelischen Jugend am Freitag, 22. März, in Ahrensburg. Anlass ist ein ökumenischer Kreuzgang der Jugend. Menschen jeder Altersgruppe sind bei dem Gottesdienst willkommen, in dem es um die Leidensgeschichte Jesu geht. Der Kreuzgang beginnt um 18 Uhr in der Ahrensburger Schlosskirche (Am Alten Markt) und endet gegen 19.30 Uhr in der katholischen St. Marienkirche an der Adolfstraße.

( (tjo) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn