Bargteheide

"Menschen mit psychischen Erkrankungen nicht ausschließen"

Psychisch Kranke sind Teil der Gesellschaft. Das soll mit einer Ausstellung im Martin-Luther-Haus der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Bargteheide verdeutlichet werden. Der Titel: "Das Leben ist anders - wir auch".

Bargteheide.

Gezeigt werden rund 40 Werke von mehr als 20 Künstlern, die alle im Kreis Stormarn leben. Geschaffen wurden die Bilder und Fotos aus seelischen Krisensituationen heraus, in denen die Betroffenen die Hilfe der gemeinnützigen tohus GmbH in Anspruch genommen haben. Diese Institution gehört zur evangelischen Stiftung Alsterdorf und betreut psychisch Erkrankte auch in öffentlich zugänglichen Wohnheimen oder sogar zu Hause, also quasi mitten in der Gesellschaft. Sie kooperiert sowohl mit der evangelischen Gemeinde als auch mit der Stadt Bargteheide und hat die Ausstellung initiiert.

"Menschen mit psychischen Störungen sollen nicht ausgeschlossen werden", betont der Geschäftsführer von tohus, Pastor Eckart Drews. "Sie haben etwas einzubringen, nehmen beispielsweise viele Dinge sensibler und wacher wahr." Davon kann man sich an den Werken im Martin-Luther-Haus noch bis zum 1. April überzeugen. Die Ausstellung ist von Montag bis Freitag von 9 bis 20 Uhr geöffnet.