Ammersbek

Rock im "Pferdestall": Es gibt noch Karten

Premiere im Ammersbeker "Pferdestall": Am Sonnabend, 16. März, ist dort das erste öffentliche Rockkonzert. Ab 19.45 Uhr treten die Bands Nachtalarm und 6:AM auf der Bühne des Dorfgemeinschaftshauses (Am Gutshof 1) auf. Während 6:AM englischsprachige Rockmusik spielt und singt, bietet die Band Nachtalarm Deutschrock. Für das Konzert gibt es noch Restkarten für acht Euro an der Abendkasse. Einlass ist ab 19 Uhr. Der Erlös aus den Einnahmen kommt den Jugendtreffs in Hoisbüttel und Bünningstedt und den Jugendfeuerwehren zugute.