Scharbeutz

Marlies Fritzen tritt wieder bei Bundestagswahl an

Die Grünen-Politikerin Marlies Fritzen wird bei der Bundestagswahl im September erneut im Wahlkreis 9 (Ostholstein und Stormarn-Nord) als Direktkandidatin antreten. Die Stockelsdorferin setzte sich in einer Kampfabstimmung in Scharbeutz gegen ihre Fehmarner Mitbewerberin Christiane Stodt-Kirchholtes durch. Marlies Fritzen ist Kulturpolitische Sprecherin und Expertin für Natur- und Umweltschutz in der Grünen-Landtagsfraktion. Zum Wahlkreis 9 gehören die Stadt Reinfeld und das Amt Nordstormarn. Bei der Bundestagswahl 2009 setzte sich Ingo Gädechens (CDU) gegen die Konkurrenz durch. Marlies Fritzen trat damals schon im Wahlkreis 9 an, sie bekam 8,1 Prozent der Erststimmen.