Elmenhorster Theaterflöhe führen "Die Vorstadtkrokodile" auf

Elmenhorst. Das Stück "Die Vorstadtkrokodile" von Max Grün führen die Elmenhorster Theaterflöhe am Sonnabend, 16. Februar, und Sonntag, 17. Februar, in der Dieter-Hamann-Sportstätte in Fischbek auf. Die Geschichte dreht sich um die Themen Behinderung, Freundschaft und Mut.

Um in die Bande der Kinder aus der Papageiensiedlung aufgenommen zu werden, muss man eine Mutprobe bestehen. Als Anwärter Nick dabei fast vom Dach fällt, rettet der querschnittsgelähmte Jan ihm das Leben. Doch dass der Junge im Rollstuhl künftig zu der Bande gehören soll, wollen nicht alle Mitglieder akzeptieren...

Die Vorstellungen beginnen am Sonnabend um 16 Uhr und am Sonntag um 14.30 sowie um 17 Uhr. Am Mittwoch, 6. März, führen die Theaterflöhe das Stück zudem um 9 und um 15 Uhr im Kleinen Theater Bargteheide (Hamburger Straße 3)auf. Karten kosten fünf Euro pro Person und sind im Vorverkauf in der Arkadenbuchhandlung Bargteheide (Bahnhofstraße 5) erhältlich. Gruppenkarten können unter Telefon 04532/26 04 04 bestellt werden.

Kinder und Jugendliche, die Lust haben, in der Gruppe mitzuspielen, können sich bei Elke Heilsberger, die Regie geführt hat, unter der Nummer 04532/26 80 53 melden.