Hebräische Lieder zum Auftakt der Schlosskirchenmusik

Ahrensburg. Die Konzertreihe 2013 der Ahrensburger Schlosskirche (Am Alten Markt) wird an diesem Sonntag eröffnet. Zu Gast sind die Sängerin Esther Lorenz und der Gitarrist Thomas Schmidt. "Laila, Laila" haben sie ihr Programm überschrieben, mit dem sie israelische und spanisch-jüdische Musikkultur präsentieren.

Die Reise nach Noten führt in alte Königsstädte im Jemen, erzählt von Menschen in Israel, die auf den Propheten Elija warten, und beschreibt Blumen, die aus kargen Felsenspalten wachsen. Die Texte der hebräischen Lieder stammen aber auch aus der Tora und der Liturgie. Gedichte und Erläuterungen über Feiertage sowie die berühmte Prise Humor im Judentum runden das Programm ab. Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen.

Weiter geht es mit einem Kantatengottesdienst am 17. März, bei dem das Geistliche Lied "Herr, wir trau'n auf Deine Güte" von Mendelssohn erklingen wird. 14 Angebote umfasst das Programm der Schlosskirchenmusik. Die beiden Highlights sind die große Messe in c-Moll von Mozart am 25. August und die Gospelmesse von Stephan Zebe am 29. September. Der Flyer mit dem Programmüberblick liegt in Kirchen, Buchhandlungen, der Volkshochschule und der Stadtbücherei aus.