Ein Politiker mit Humor macht sich zum Narren

Bargteheide. Tina Turner in der Bargteheider Stadtvertretersitzung? Smokie? Quatsch. Und für das Sams fehlen die Punkte auf der Nase. Es ist Friedrich Westerworth. "Wir haben Karneval", erklärt der CDU-Mann trocken, "Rosenmontag um 5 Uhr steige ich in den Zug nach Köln und versuche, möglichst wenig Bier zu trinken. Aschermittwoch helfen dann nur noch Vitamintabletten und Mineralwasser." Nach einer halben Stunde ist die Stadtvertretung wieder narrenfrei. Die Perücke kommt runter. "Einfach zu warm", flüstert Westerworth. Ohne sieht er ganz anders aus. Wie sich Menschen verändern können. Da sage noch einer, Politiker seien nicht flexibel.