Ahrensburg

Krimis und Cello-Klänge im Marstall

Im Ahrensburger Marstall (Lübecker Straße) ist am Sonntag, 3. Februar, Crimetime angesagt. Zu Gast ist die Autorin Magda Sorour und ihr Sohn Daniel, der sein Cello mitbringt. Hat sie eine spannende Kriminalgeschichte vorgelesen, sorgt er mit jazzigen Improvisationen und virtuoser Barockmusik für Entspannung zwischendurch. Beginn: 18 Uhr. Eintritt: zehn Euro. Karten gibt es an der Abendkasse.