Musik am Sonntag in Bargteheide geht auch 2013 weiter

| Lesedauer: 2 Minuten

Kirchengemeinde stellt neues Programm "Britische Inseln und Argentinien" vor

Bargteheide. Eine volle Kirche, ausgelassene Stimmung und Besucher, die nicht nur aus Bargteheide und Umgebung kommen: Das ist "Musik am Sonntag". Die Qualität der Konzerte in der Bargteheider Kirche hat sich längst herumgesprochen. Hochkarätige Gäste und talentierte Musiker aus Bargteheide und den umliegenden Ortschaften sorgten bereits in den vergangenen Jahren für den großen Erfolg. "Es hat sich schon ein richtiger Freundeskreis der Kirchenmusik gebildet", sagt Kantor Andis Paegle. "Eine feste Klientel ist bei jeder Aufführung anwesend." Und auch das Programm für 2013 verspricht nicht nur für Fans klassischer Kirchenmusik spannende Unterhaltung. "Die besondere Mischung kommt sehr gut an. Für jeden Besucher ist was dabei", meint Pastor Jan Roßmanek.

Die diesjährigen Auftritte stehen unter dem Motto "Britische Inseln und Argentinien". Die Zuhörer werden mit englischer Musik in die Welt des 17. Jahrhunderts zurückversetzt, und auch der lateinamerikanische Tango hält Einzug in den Kirchensaal. Aber auch Klassiker wie der "Orgelpunkt 18.00 Uhr" und das im vergangenen Jahr sehr erfolgreiche "Eddi & Andi an Silvester" stehen auf dem Plan. Häufig werden schon viele Karten im Vorfeld verkauft, Spontanbesucher schaffen es oft dennoch, an der Abendkasse eine Karte zu ergattern. Fast immer platze die Kirche aufgrund des großen Ansturms bei Konzerten förmlich aus allen Nähten und könnte ruhig ein bisschen größer sein, meint Pastor Roßmanek. Bisher habe aber immer noch jeder einen Platz gefunden.

Möglich wurde dieser Erfolg dank der finanziellen Unterstützung durch den Förderverein Bargteheider Kirchenmusik, durch Bordewieck Immobilien Bargteheide und die Sparkasse Holstein, aber auch durch Spenden von Privatpersonen. Die größeren Konzerte rentierten sich oftmals nicht, "und dann müssten wir die Eintrittspreise erhöhen. Aber das wollen wir nicht", sagt Roßmanek weiter. Auch bei der Organisation greift der Förderverein Bargteheider Kirchenmusik helfend unter die Arme. So kann die Bargteheider Kirchengemeinde auch in diesem Jahr einen bunten Mix an qualitativ hochwertigen Auftritten anbieten.

( (hpmf) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn