32 Schulabgänger heuern bei der Sparkasse Holstein an

Bad Oldesloe. Auch in diesem Jahr beginnen wieder 35 junge Leute ihre Ausbildung bei der Sparkasse Holstein. 32 haben nun während einer Feierstunde bereits ihren Ausbildungsvertrag unterzeichnet. Die restlichen Plätze sind noch zu vergeben.

Die Sparkasse Holstein bietet drei Ausbildungsgänge an: zum Bankkaufmann, zum Sparkassen- Vertriebskaufmann und - während eines dualen Studiums - zum Bachelor of Arts. Die Auszubildenden lernen alle Seiten des Vertriebs kennen. Dazu gehören unter anderem die Betreuung der Kunden in der Filiale und die Beratung im Vermögensmanagement.

Die meisten Bewerber waren insbesondere von vielfältigen Entwicklungschancen nach der Ausbildung begeistert. Der Leiter der Abteilung Personalentwicklung, Boy-Johannes Pahl, sagt: "Unseren Jungangestellten stehen zahlreiche Wege offen, sich nach der Ausbildung, gefördert vom Arbeitgeber, weiter zu entwickeln."

( (hpls) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn