Auto einer Betrunkenen prallt bei Hamberge auf der A 1 gegen Leitplanke

Hamberge. Eine betrunkene Autofahrerin hat in der Nacht zu Sonnabend auf der Autobahn 1 bei Hamberge einen Unfall verursacht. Die 49-Jährige aus Wismar, die in Fahrtrichtung Lübeck unterwegs war, prallte gegen 0.05 Uhr mit ihrem VW Golf gegen die Leitplanke und beschädigte diese. Offenbar war das Auto ins Schleudern geraten, als die Frau versuchte, im letzten Moment auf den Abzweiger zur A 20 zu fahren. Die Autofahrerin blieb bei dem Unfall unverletzt, an ihrem Wagen entstand jedoch ein Totalschaden. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf rund 6000 Euro. Da ein freiwilliger Alkoholtest bei der Frau einen Wert von 0,85 Promille ergab, ordnete die Polizei die Entnahme einer Blutprobe an und beschlagnahmte den Führerschein der 49-Jährigen.

( (ant) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn