Bad Oldesloe

Krankenschwester informiert über Hospiz-Gründung

Krankenschwester Sabine Tiedtke hat ein wichtiges Anliegen: Sie möchte in Bad Oldesloe ein stationäres Hospiz errichten, um Stormarner aller Altersklassen in den letzten Tagen, Wochen und Monaten vor ihrem Tod eine individuelle Begleitung zu ermöglichen. Um ihr Vorhaben verwirklichen zu können, sucht sie noch weitere Mitstreiter. Für Donnerstag, 24. Januar, hat sie eine Informationsveranstaltung im Oldesloer Bürgerhaus (Mühlenstraße 22) organisiert. Beginn: 19.30 Uhr.