Jugendwerk informiert Betreuer und Teilnehmer über Urlaubsreisen

Ahrensburg. Das Kreisjugendwerk der Arbeiterwohlfahrt veranstaltet jedes Jahr diverse Ferienfreizeiten und Sprachreisen. Für die Saison 2013 werden noch kreative und motivierte Teamer im Alter von 18 bis 30 gesucht, die Lust haben, für ein kleines Taschengeld die Fahrten mitzugestalten. Eine Infoveranstaltung dazu ist am Sonnabend, 2. Februar, von 12 bis 14 Uhr im Peter-Rantzau-Haus in Ahrensburg (Manfred-Samusch-Straße 9).

Alle Kinder und Jugendlichen, die gerne als Teilnehmer bei den Freizeiten dabei sein wollen, können im Anschluss zu einer weiteren Infoveranstaltung ins Rantzau-Haus kommen. Von 14.30 bis 16 Uhr wird das Programm vorgestellt. Die Ziele der Reisen sind für die Sechs- bis Achtjährigen die Heuherberge Dodau (bei Plön) und bei den Neun- bis 13-Jährigen Nieblum auf Föhr. Die Jugendlichen im Alter von 14 bis 17 fahren nach Caldetas in Spanien.