Stormarn

Kulturstiftung kauft Bild von Katharina Duwe

Stormarn. Stormarns Landrat Klaus Plöger hat die Künstlerin Katharina Duwe in ihrem Hamburger Atelier besucht. Die Malerin hatte ihre Werke im Frühjahr im Ahrensburger Kulturzentrum Marstall ausgestellt. Plöger sah sich jetzt mit Kreiskulturreferentin Friederike Daugelat weitere Werke der aus einer Stormarner Künstlerfamilie stammenden Duwe an.

Auch die Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn war nach der Ausstellung im Marstall angetan von den Bildern der Künstlerin und erweiterte ihre Sammlung deshalb um das 1,40 mal zwei Meter große Bild mit dem Titel "City Life". In Katharinas Duwes Atelier finden sich weitere ähnliche Bilder, die das New Yorker Großstadtleben darstellen. "Besucher fühlen sich angezogen von den lebensgroßen Darstellungen, die großen Flächen schaffen Aufmerksamkeit und sprechen den Betrachter unmittelbar an", sagt die Malerin. So offenbar auch den Landrat. "Bilder können einen Raum strukturieren, ihm einen ganz eigenen Charakter verleihen", erläutert Klaus Plöger, der sagt, er umgebe sich auch privat gern mit Kunst.