Stormarn
Bargteheide

Beton-Gutachten zur A-1-Baustelle ist fertig

Wie gut ist der Beton, den die Firma Reinhold Meister auf dem Abschnitt der A 1 zwischen Bargteheide und Bad Oldesloe verarbeitet hat? Jens Sommerburg, Leiter des Landesbetriebs Straßenbau in Lübeck, weiß es jetzt. "Das Gutachten zum Beton ist da", sagt er. Über den Inhalt schweigt er. "Wir werden uns das durchlesen und gemeinsam mit der Baufirma entscheiden, wie es weitergeht", sagt er. Seine Prognose: Vor Weihnachten wird Klarheit herrschen. Die gut sechs Kilometer lange Baustelle sorgt seit Monaten für Verärgerung bei Autofahrern. Die erneuerte Fahrbahn in Richtung Lübeck sollte im September fertig sein. Doch dann stellte der Landesbetrieb fest, dass der Beton zu weich war. Seitdem ruhen die Arbeiten. Momentan ist die Fahrbahn provisorisch freigegeben.