Stormarn
Reinbek

Neuschönningstedt bekommt zartbitterbösen Besuch

Sie beschreibt sich als zartbitterböse, messerscharf sexy und männermordend. Sie ist eine Frau vom Stamme der Mordsweiber, und sie kommt mit ihrem Kabarettprogramm am Freitag, 17. September, in die Begegnungsstätte Reinbek-Neuschönningstedt (Querweg 13). Die Rede ist von Jeanette Giese. Ihre Musikrevue beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 14 Euro. Karten gibt es im Sachsenwald-Forum unter Telefon 040/72 73 69 20, im Neuschönningstedter Office Shop (Königsberger Straße 45) und an der Abendkasse.