Stormarn
Ammersbek

Umweltbrater zeigt biologische Vielfalt

Gemeinsam mit 161 weiteren Gemeinden aus dem Bundesgebiet hat Ammersbek die "Deklaration Biologische Vielfalt in Kommunen", unterzeichnet. Umweltberater Josef Niggemann bietet am Sonntag, 15. August, einen zweistündigen Rundgang durch die Ammersbeker Feldmark an. Dabei wird Niggemann die Vielfalt der heimischen Vegetation vorstellen und auch Besonderheiten des heimischen Ökosystems erklären. Der Rundgang startet um 14 Uhr am Parkplatz der Siedlung Krüterblöcken. Die Teilnahme ist kostenlos.