Stormarn

Das Erfolgsmusical "Evita" kommt in den Norden

Die Stormarn-Ausgabe verlost Freikarten für eine Vorstellung in der Staatsoper Hamburg

Ahrensburg. "Evita", der Musical-Welterfolg von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice, kommt für ein Sommer-Gastspiel in die Staatsoper Hamburg. Erzählt wird die Geschichte von Maria Duarte de Perón, der schillernden Frau an der Seite des argentinischen Präsidenten, die schon zu Lebzeiten zur spirituellen Führerin ihres Landes wurde. Bis heute gilt sie als Wohltäterin und wird wie eine Heilige verehrt. In Buenos Aires erinnern zahlreiche Statuen an die ungewöhnliche Frau. Leser der Stormarn-Ausgabe des Hamburger Abendblatts können Freikarten für die Vorstellung am Freitag, 13. August, gewinnen.

Das Ensemble mit einer Starbesetzung aus dem Londoner West End startete seine Tournee in Dresden, gastiert zurzeit in Köln und hat am 10. August Premiere in Hamburg. Fasziniert vom Aufstieg Eva Perons, die sich in den 30-er und 40er-Jahren nach oben kämpfte, und von dem Geflecht aus Träumen, politischer Manipulation und Machtgelüsten schufen Lloyd Webber und Rice ein beeindruckendes Musiktheater.

Wer am Mittwoch, 4. August, um 15 Uhr unter der Sondernummer 04102/315 20 durchkommt, kann gewinnen. Wir verlosen fünfmal zwei Karten, die an der Abendkasse bereitliegen. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr. Sind die Freikarten weg, wird die Leitung abgeschaltet. Das Gastspiel läuft bis zum 26. August in Hamburg. Wer Karten kaufen möchte, kann unter Telefon 040/35 68 68 in der Staatsoper reservieren.