Stormarn

Eine Mission hat Geburtstag

"Jedes Ziel lässt sich erreichen, wenn man es will."

Rausdorf. Nach diesem Lebensmotto kämpft der Rausdorfer Abenteurer Rüdiger Nehberg (Foto: Target), hier in Äthiopien mit der kleinen Aisha im Arm, seit genau zehn Jahren gegen weibliche Genitalverstümmelung in Afrika und Asien. Mit seiner Frau Annette hat "Sir Vival" dafür den Verein Target gegründet. Beide setzen auf die Mithilfe hoher Islamgelehrter, die den Brauch öffentlich ächten. Denn das Ritual wird noch immer oft mit dem Islam gerechtfertigt. Aktuell baut Target eine Geburtshilfestation in Äthiopien. Bei den Frauen des Afar-Volkes, die meist sehr stark verstümmelt sind, stirbt jeder zweite Säugling.