Stormarn
Spende

Volksbank hilft Vereinen und Ehrenamtlern

Mit 25 000 Euro hat die Volksbank Stormarn in diesem Jahr rund 40 gemeinnützige Initiativen, Vereine und ehrenamtlich organisierte Einrichtungen unterstützt.

Bad Oldesloe. Jetzt überreichten die Vorstandsmitglieder Kay Schäding und Holger Wrobel den Spendenempfängern einen symbolischen Scheck. "Mit unseren Spenden wollen wir uns bei den Menschen bedanken, die sich ehrenamtlich für soziale Belange einsetzen und viel Kraft, Freizeit und häufig auch Geld einbringen, um anderen Menschen zu helfen", sagte Wrobel.

3000 Euro investierte die Volksbank in den Bürgerpreis Bergedorf, mit dem ehrenamtliche Organisationen und Initiativen ausgezeichnet werden. Weitere Spenden gingen unter anderem an Schulprojekte in Bad Oldesloe und Reinfeld, den Kreissportverband Stormarn, die Jugendfeuerwehr Zarpen, den Reitverein Oststeinbek-Havighorst, den TSV Glinde, den TSV Reinbek, die Sportgemeinschaft für körperbehinderte Kinder und Jugendliche, den SV Börnsen, den TSV Bargteheide, den Tennis- und Hockey-Club Ahrensburg, den SV Eichede, den Landjugendverband Schleswig-Holstein, den Schützenverein Bargteheide, die Organisation Frauen helfen Frauen sowie an die Gemeinde Ammersbek, die Stadt Bargteheide und das Amt Stormarn.