Stormarn
Spanisch-deutscher Dokumentarfilm

Kulturherbst beginnt "Mit einem Lächeln auf den Lippen"

In dem Film "Mit einem Lächeln auf den Lippen" zieht eine Hausarbeiterin ohne Arbeitspapiere vors Arbeitsgericht.

Ahrensburg. Der spanisch-deutsche Dokumentarfilm aus dem Jahre 2008 begleitet eine peruanische Migrantin, die nach drei Jahren unterbezahlter Arbeit etwas verändern will. Sie zieht vors Gericht, obwohl sie keine Aufenthaltserlaubnis hat. Der Film ist am Mittwoch, 28. Oktober, um 20 Uhr im Rahmen des "interkulturellen Herbsts" des Netzwerk Migration und Integration in der Ahrensburger Volkshochschule zu sehen. Der Eintritt ist frei. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Am Sonntag, 1. November, wird im Rahmen der Ausstellung "Die türkische Bibliothek" der Stiftung Lesen eine Einführung in die türkische Literatur gegeben. Der Vortrag wird exemplarisch an einzelnen Werken moderne türkische Literatur vorgestellt. Anschließend soll ein Gespräch folgen. Auch für die kostenlose Veranstaltung ist keine Voranmeldung erforderlich. Das komplette Programm des "interkulturellen Herbstes" gibt es auch im Internet. (mide)

www.vhs-ahrensburg.de