Stormarn
Ausbildung

Azubi-Messe in Reinbek

Im Sachsenwaldforum stellen sich auch an diesem Sonnabend 29 Firmen den Südstormarner Schulabgängern vor.

Die Stadt Reinbek präsentiert dort seit Freitag in Zusammenarbeit mit dem Verband der Südholsteinischen Wirtschaft (VSW) und der Wirtschafts- und Aufbaugesellschaft Stormarn (WAS) die erste Reinbeker Ausbildungsmesse. Die Veranstalter erwarteten allein am Freitag rund 1500 Schülerinnen und Schüler aus Reinbek und umliegenden Gemeinden. Schon der Zustrom am frühen Morgen übertraf die Erwartungen. Bürgermeister Axel Bärendorf und der VSW-Vorsitzende Axel Stehr sparten sich die Eröffnungsworte angesichts der herein strömenden Jugendlichen. "Wir sind hochzufrieden mit dem Ergebnis dieser Messe", sagte Bärendorf. Den Jugendlichen wird eine große Bandbreite an Branchen geboten: Banken, Krankenkassen, Industrie, Handel, Handwerk und Dienstleister sind vertreten. Zu gewinnen gibt es auch etwas. Einen I-Pod am Stand einer Krankenkasse. Dazu gibt es eine Mappe mit Bewerbungstipps von Kommunikationstrainer Burkhard Pollak. Er sagt: "Wie es auf dem Arbeitsmarkt zugeht, können wir besser als die Lehrer in der Schule vermitteln, weil die sich nur ein paar Mal im Leben bewerben." Heute ist die Messe von 10 bis 13 Uhr geöffnet.