Stormarn
Glinde

13-Jähriger hat Überfall nur vorgetäuscht

Der Überfall auf einen 13-Jährigen am vergangenen Donnerstag vor dem Jugendzentrum am Schlehenweg in Glinde (wir berichteten) war vorgetäuscht. Bei einer Vernehmung räumte der Glinder ein, dass er lediglich sein Taschengeld verloren hatte und das gegenüber seiner Familie nicht zugeben wollte.